inpotron
 
        
 | english

Technologien, die begeistern...

80W-Netzteil non-stop in Betrieb

Im Bereich der Verteiltechnik für Fernsehempfang und Datenkommunikation sind die Langlebigkeit im 24/7 Betrieb und die Zuverlässigkeit von Stromversorgungen von enormer Bedeutung. Außerdem müssen sie sehr robust sein, da sie extremen Temperaturschwankungen und ebensolchen EMV-Störbeeinflussungen ausgesetzt sind.

Bei diesem High-tech Produkt wurde eine zweite Ausgangspannung mit einem sehr kleinen aber dafür sehr leistungsstarken DC/DC-Wandler realisiert. Die Temperaturentwicklung des ICs, der für die zweite Ausgangsspannung mit 3,5V sorgt, kostengünstig und trotzdem sicher zu kompensieren, war herausfordernd.

  • Eingangsspannungsbereich: EU-Netzspannungsbereich
  • 1. Ausgangsspannungsbereich: 12,5VDC
  • 2. Ausgangsspannungsbereich: 3,5VDC
  • Störausstrahlung (EMI): EN55011 Class B, EN50083-2
  • Betriebstemperatur: -20 bis +70°C

Ex-Schutz auf hohem Niveau

Diese Stromversorgungslösung kommt in explosionsgefährdeten Bereichen zum Einsatz und wurde nach hohen Ex-Schutz Kriterien entwickelt.

Prinzipiell dürfen Ex-Geräte nur durch zertifizierte Fertigungsstätten hergestellt werden. Außerdem ist die  Einhaltung der bestimmten Richtlinien aus der Norm ICE 60079-7 / 60079-0 erforderlich.

  • Eingangsspannungsbereich: 90-264VAC
  • Ausgangsspannungsbereich: 24,0VDC / 6A
  • Wirkungsgrad: 93%
  • Betriebstemperaturbereich: 0... +60°C

Robustes und leistungsstarkes AC/DC-Netzteil für Netzwerksysteme

Dieses Netzteil wird in Automatisierungs- und Fernwirkgeräten eingesetzt, bei denen es hohen Umgebungstemperaturen (z.T. 70 °C außerhalb Gehäuse) ausgesetzt ist und selbst eine geringe Eigenerwärmung einhalten muss. Durch eine fortschrittliche Steuerungstechnik werden Versorgungsspannung, Überstrom und -temperatur über LEDs und Signalkontakte angezeigt.

Die eingestufte Überspannungskategorie III und eine lange Netzausfallüberbrückungszeit von 100ms werden den besonderen Anforderungen wie Zuverlässigkeit und Sicherheit gerecht.

  • Eingangsspannungsbereich: 90-264VAC
  • Eingangsspannungsbereich: 88-270VDC
  • 2 galvanisch getrennte Ausgangsspannungen:
    24V/1,25A und 24V/0,625A
  • Betriebstemperaturbereich: -20… +70°C
  • Störaussendung: EN 61326-1 / EN 55011 Class A
  • Störfestigkeit: EN 61326/1

320mA KNX-Netzteil kompakt und langlebig

Bei dieser Baugruppe war eine Bauform von nur 2TE gefordert. Nicht nur die sich daraus ergebende Platzersparnis ist bedeutend, sondern auch die hohe Schutzklasse des Geräts gemäß Überspannungskategorie III.

Demzufolge findet eine zwar kleine aber leistungsstarke und zuverlässige Stromversorgung im Bereich der Gebäudeautomation hohen Anklang.

  • Eingangsspannungsbereich: EU-Netzspannungsbereich
  • Ausgangsspannungsbereich: 30,0VDC
  • Ausgangsstrom: 320mA
  • Überlast: 500mA, Überlastfähigkeit bis 700mA getestet
  • Wirkungsgrad: > 85%
  • Integration der Steuerungs-Kundenelektronik

Innovative Power Supply erfreut Kochfreunde

Für den Antrieb einer motorischen Applikation im Haushalts-Bereich wurde ein intelligentes und hoch effizientes Netzteil konzipiert. Maßgeblich sind die sehr geringen Standby-Verluste und der selbst einzustellende Sleep-Modus „Wake up“.

Zudem sorgt eine Quick-Stopp Pufferung bei Netzausfall und Abwärtsbewegung für genügend Energie, um die Abzugshaube anzuhalten. Der Berührschutz aus einem individuell konstruierten Isolationsmaterial erspart ein teures Gehäuse.

  • Eingangsspannungsbereich: EU-Netzspannung
  • Ausgangsspannungsbereich: 24,0VDC
  • Wirkungsgrad: ca. 90%
  • Betriebstemperaturbereich: -10...+50°C
  • Stand-by Leistung: < 0,2W
  • Geräuscharme Konstruktion in allen Lastbereichen
  • Integration der Schnittstelle für ein Kunden-Steuerungsboard
© 2019 inpotron Schaltnetzteile GmbH, Hebelsteinstraße 5, 78247 Hilzingen
Top-Innovator Ethics in business IKOM Made in Germany
Ethics in business Top-Innovator

Made in Germany